Cartier Pop-Up Boutique in München

Cartier, der französische Juwelenhersteller eröffnete gestern am 22.1.2019 eine Pop-Up Appartement Boutique in München und lud zu einem Champagner Umtrunk ein. Ganz nach dem Credo des Pariser Flairs sind die Räume wie ein Pariser Appartement eingerichtet. Mit drei unterschiedlichen Themenwelten präsentiert Cartier mit franz-ösischem Charme atemberaubenden Schmuck. Die Bar erinnert an eine elegante Location im Pariser Quartier Marais, in der man Austern und Champagner genießt. Samt, Marmor und Eichendetails laden den Kunden ein zu verweilen. Der Salon zeigt ganz nach dem Motto Savoir-vivre, die schöne Art französisch zu leben zeigt sich hier im eleganten Interieur. Ein großer Esstisch wird mit einem imposanten Messing Kronleuchter und elegantem Bodenspiegel kombiniert. Das Boudoir schmückt mit großer Chaiselongue, tannengrünem Teppich und Samtkissen den Raum. Bilder der Cartier Ikonen zieren die Wände und nehmen den Kunden mit auf eine Zeitreise der einzigartigen Erfolgsgeschichte.

Die Gestaltung des Pop-Up Appartements wurde von der Innenarchitektin Laura Gonzalez übernommen. Kunstvolle Tapeten, und individuelle Designermöbel unterstreichen das Konzept im 4. Obergeschoß der temporären Cartier Boutique in der Maximilianstr. 20 und verwöhnt seine Kunden bis zum Herbst 2019.

Weitere Informationen

Fotokredit: Cartier Pressestelle

Cartier Pop Up Appartement Boutique Munich
Opening des Cartier Pop-up Appartement in München
Cartier Pop Up
Cartier Pop Up Appartement
Opening des Cartier Pop-up
Cartier Pop Up Appartement München Presse Event
Appartement München Presse Event
Die Bar des Cartier Pop-up Appartements
No Comments Yet

Comments are closed